rgb(235,39,42)
rgb(0,106,179)
rgb(153,0,102)
rgb(102,172,253)
rgb(0,85,186)
rgb(0,52,113)

soziale Medien

 

Newsletter

Suchen

Ein gutes Land noch besser machen

ImagebroschüreMit welchem Selbstverständnis machen SPD-Abgeordnete Politik? Warum bringt der Slogan "Gute Arbeit. Gutes Leben. Gutes Land" auf den Punkt, wofür wir stehen und was Baden-Württemberg so einzigartig macht?


In der Broschüre "Ein gutes Land noch besser machen" werden diese Fragen beantwortet. Das gedruckte Heft kann hier kostenlos bestellt werden. Auf Wunsch übersenden wir ein Exemplar, handsigniert von Fraktionschef Schmiedel und allen SPD-Ministern.

Broschüre zum Herunterladen als PDF PDF

Gute Ausbildung für eine gute Pflege

Florian Wahl, MdLWie steht die SPD-Fraktion zur Zukunft einer guten Ausbildung in der Pflege? Wie müssen zeitgemäße Ausbildungsinhalte aussehen? Wieviel Akademisierung muss sein?

Das wollten Lea Stark und Stefan Saviano, beide engagiert in der Dienstleistungsgewerkschaft ver.di und in der Jugendausbildungsvertretung ihres Ausbildungsbetriebes, vom unserem jugendpolitischen Sprecher und Mitglied in der Pflege-Enquete, Florian Wahl, wissen.

Sie interviewten Wahl am Rande des "Tags der Auszubildenden in der Pflege". Den Wortlaut des Gesprächs gibt es auf der nächsten Seite.

Hochschulcampus Tuttlingen fortführen

Claus SchmiedelDie SPD-Landtagsfraktion macht sich für die Fortführung des Hochschulcampus Tuttlingen über das Jahr 2019 hinaus stark. „Dieser Standort ist ein besonders positives Modell dafür, wie es gelingen kann, Wissenschaft und Wirtschaft zu verzahnen und so zu Ergebnissen zu kommen, die Studierenden und der Industrie vor Ort gleichermaßen zu Gute kommen“, sagte Fraktionschef Claus Schmiedel.

Er dringt darauf, dass rasch Gespräche über eine Vertragsverlängerung beginnen. Das Land müsse sich finanziell stärker einbringen.

Weichen für mehr Inklusion gestellt

Klaus Käppeler, MdLMit der Änderung des Schulgesetzes werden die Weichen gestellt für einen Ausbau der Inklusion in allen allgemeinbildenden Schularten. „Mit der Abschaffung der Sonderschulpflicht und der Verankerung grundsätzlicher Wahlfreiheit für die Eltern fällt der Startschuss für einen schrittweisen Aufwuchs qualitativ hochwertiger inklusiver Angebote in unserer Schullandschaft“, erklärte SPD-Schulexperte Klaus Käppeler.

Er wertete die Schulgesetzänderung wie auch die Vereinbarung mit den Kommunalen Spitzenverbänden als weiteres Beispiel für ein gelungenes Zusammenspiel von Land und Kommunen.

Grün-Rot wagt mehr direkte Demokratie

Nikolaos Sakellariou, MdLGrün-Rot hat die Weichen gestellt für eine umfassende Stärkung der Bürgerbeteiligung auf kommunaler Ebene. "Wir wagen mehr direkte Demokratie vor Ort", sagte Innenexperte Nik Sakellariou.

Ein Gesetz zur Änderung der betroffenen kommunalverfassungsrechtlichen Vorschriften wurde zur Anhörung freigegeben. Es fußt auf einer Einigung auf Maßnahmen, die zwischen allen Fraktionen des Landtags erzielt wurde.

Erweitert werden auch die Rechte von Jugendlichen. Auch Fraktionen in den Gemeinderäten erhalten mehr Handlungsspielräume. Ferner wird die Transparenz von Sitzungen erhöht.

Tag der Auszubildenden in der Pflege

Rainer HindererAuf dem "Tag der Azubis in der Pflege" im Stuttgarter Landtag sprach sich Sozialexperte Rainer Hinderer vor gut 300 meist jungen Gästen für eine zeitgemäße Weiterentwicklung der Ausbildung für den Pflegeberuf aus, warnte aber vor einer generellen Akademisierung.

Es sei zwar notwendig, die bewährten Pflege- und Gesundheitsberufe an neue Bedingungen anzupassen, aber nicht das ganze System auf den Kopf zu stellen.

Pressemitteilung folgt auf der nächsten Seite.

Was machen die Berater der Fraktion?

Helmut SeidelDer Landtag stellt allen Fraktionen einen Parlamentarischen Beratungsdienst bereit. Was aber genau sind die Aufgaben dieses hochqualifizierten Personals?

Welche Aufgaben hat es formal? Welche Rolle spielt es wirklich? Steuern diese Experten nur fachlich bedeutsame Zuarbeit bei? Oder sind sie etwa die wahren Strippenzieher im Landtag?

Unsere letzten beiden Praktikanten Maximilian Baxendale und Lukas Hof fühlten unserem Fraktionsgeschäftsführer Helmut Seidel in einem Interview auf den Zahn - und bekamen erstaunliche Wahrheiten zu hören!

Gute Politik der SPD für die Kommunen

Claus SchmiedelLebenswerte und leistungsfähige Kommunen sind für die SPD-Fraktion von besonderer Bedeutung. "Im Vordergrund unserer Politik steht der Dreiklang aus guter Arbeit, gerechter Bildung und starken Familien.", so Fraktionschef Claus Schmiedel.

Er äußerte sich in einem Beitrag für das Organ des Gemeindetags Baden-Württemberg. Wir dokumentieren hier seinen Beitrag, erschienen in Ausgabe 01/2015.

Neue Broschüre zur Ganztagsschule

Broschüre GanztagsschuleDie Ganztagsschule ist nun endlich auch bei uns gesetzlich verankert. Neben der besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf ist die Ganztagsschule ein zentrales Instrument für mehr Bildungsgerechtigkeit.

In einer neuen Broschüre werfen wir einen Blick auf Konzeption, Praxis und Perspektiven der Ganztagsschulen. Sie kann kostenlos bestellt werden bei manuel.thiel@spd.landtag-bw.de

Hier als PDF zum Herunterladen  (1 MB)PDF

Heft zur "Zwischenbilanz Grün-Rot"

Zwischenbilanz 2013

Eine bunte, 26 Seiten starke Broschüre zieht eine positive Zwischenbilanz der grün-roten Landesregierung. Das Heft im A5-Format zeigt kurz und bündig, mit welchen Schritten Grün-Rot den Wechsel in den einzelnen Politikgebieten bislang umgesetzt hat. Natürlich finden Sie darin auch die zuständigen Ansprechpartner/innen aus den einzelnen Arbeitskreisen. Das Heft kann kostenlos bestellt werden in der Pressestelle bei Manuel Thiel

 

PDF zum Download (1 MB)  PDF